Ulm

Ihre Musikschule in Ulm

Musik ist so vielseitig wie das Leben. Jeder meint etwas anderes, wenn es um Musik geht. Darauf einzugehen ist das Wichtigste, wenn es um die Vermittlung musikalischer Fertigkeiten und Kenntnisse geht.
In einem persönlichen Gespräch und im Probeunterricht möchte ich die Wünsche und Ziele meiner Schülerin/ meines Schülers kennen lernen. Schüler/-innen können Kinder ab etwa 4 Monaten, Jugendliche, Erwachsene und Senioren 60+ sein. Sie wollen vielleicht nur ein paar Lieder lernen oder in einer Gruppe spielen oder eine professionelle Ausbildung anstreben oder … ? Selbstverständlich bekommen alle einen fachlich und pädagogisch fundierten Unterricht, aber individuell abgestimmt und ohne einen starren Lehrplan.
Am besten lässt sich das im Einzelunterricht realisieren, nach Möglichkeit mit zusätzlichem Ensembleunterricht. Manche lernen lieber zu zweit oder in einer kleinen Gruppe. Hier wird zwischen Gruppenspiel und individuellem Fortschritt ausbalanciert. Optimal verläuft der Musikunterricht, wenn das gewünschte Ziel erreicht wird und die Freude an der Musik erhalten oder sogar gesteigert wird. Musikunterricht an einer Musikschule hat den Vorteil, dass sich Lehrkräfte mit unterschiedlichen Fachrichtungen ergänzen.
Das bietet denjenigen, die Musik lernen möchten, eine breite Auswahl an qualifiziertem Unterricht sowie Kooperationen im Ensembleunterricht und bei musikalischen Veranstaltungen.

Unser Team in Ulm

Ich heiße Andrea Feineis und wurde am 06. Dezember 1965 in Straubing/Niederbayern geboren. Seit 2004 gebe ich Instrumentalunterricht für - Tastengrundausbildung (ab 5 Jahre) , - Klavier (ab 8 bis 99 Jahre) - Keyboard (ab 8 bis 99 Jahre) Hauptsächlich unterrichte ich die Stilrichtungen Klassik, Rock, und Pop. Für die Wünsche meiner Schüler, was die Auswahl der Stücke betrifft, bin ich immer offen, sofern sie sich in den Unterricht sinnvoll integrieren lassen. Das Ziel meines Unterrichts ist neben dem Erlernen des Instruments, dass die Schüler Musik ganzheitlich und mit allen Sinnen erfahren. Besonders qualifiziert bin ich in der Unterrichtsmethode des sogenannten „offenen“ Gruppenunterrichts. Das bedeutet, dass bis zu vier Schüler an einer Unterrichtsstunde teilnehmen, aber nicht nacheinander, sondern immer miteinander. Das gemeinsame Erleben von Musik steigert die Freude am Unterricht und motiviert zum Üben. Das Musizieren in Ensembles bzw. Bands wird so von Anfang an gefördert.

Andrea Feineis

Keyboard, Tastengrundausbildung, E-Piano, Klavier, Klangtherapie, Heilpraktikerin, Musiktherapie

Choi Yoon-Jung

Gesang, Klavier, Keyboard, Frühförderung

Dong-Jin Choi

Gesang, Klavier

Go Eun Kil

Klavier, Keyboard, Piano, Geige
Studium mit Abschluss als Solist, Orchesterspieler und Musikpädagoge.  Meinen Schülern möchte ich vermitteln, ihr Instrument frei spielen zu können, Stücke aus verschiedenen Musikrichtungen zu meistern sowie – falls gewünscht – eigene Melodien zu komponieren.

Oleksandr Klimas

Geige
Mit Spaß und Methode Klavierspielen lernen bei erfahrener Klavierpädagogin für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Im Mittelpunkt meines Klavierunterrichts steht die Lerninhalte Klaviertechnik und die Unterweisung in den verschiedenen Stilen so zu vermitteln, daß es den Bedürfnissen, Anlagen und Eigenarten des Schülers gerecht wird und ihn dazu motiviert, nach einer bestimmten Zeit selbstständig weiterzulernen.

Song-Yi Yoon

Klavier, Tastengrundausbildung, Frühmusikalisierung, Musiktherapeutin

Ulas Cevahir

Gitarre, Gesang, Chor, Cajon, Ukulele
In seiner musikalischen Ausbildung (Jazzschool München bei Joe Haider, anschließend Jazzstudium in Köln bei Axel Jungbluth und Frank Wunsch im Fach Komposition- Arrangement und Klavier), die er mit Auszeichnung absolviert hat, spielte das Klavier immer eine tragende Rolle. Durch den Einfluss und Inspiration von Bach, Chopin, Scriabin, französische und russische Romantik aber auch Jazzrock, Funk-Jazz, Contemporary Gospel, Latin Music, wurde die Tendenz zur Improvisation immer symptomatischer. Referenzen: Keyboarder am Ulmer Theater, “Original Starlight Band“, europaweite Touren mit dem Musical-Highlight-Programm, Diverse Fernsehsendungen und Live-Auftritte mit Stars aus der “Unterhaltungs- und Galaecke. U.A. Nicki, Karel Gott, Roy Black, Ingrid Peters, Vicky Leandros, Irene Sheer, Helen Schneider, Howard Carpendale, Peter Petrel, Jennifer Rush, Johnny Logan, Deborah Sasson. Mehr Info´s unter: www.walerie-kuehl.de

Walerie Kühl

Klavier, Keyboard, Jazz-Piano
Willi Niess hat eine Klarinettenausbildung im MV Heldenfingen und eine Saxophonausbildung durch ein Selbststudium genossen. Seine Dirigentenausbildung ging von 1974 bis 1977 durch Wochenendlehrgänge und 1984 durch einen 2 wöchigen Vollzeitlehrgang beim Blasmusikverband. Tätigkeiten: - Ausbilder für Klarinette und Saxophon bei den Musikvereinen Heldenfingen, Lonsee, Amstetten, Eybach, Merklingen und Nellingen getägit. - Dirigententätigkeit 1986 bis 1995 MV Eybach, 1995 bis 2006 MV Merklingen. - Seit 2011 Jugenddirigent MV Lonsee.

Willi Niess

Tenorsaxophon, Altsaxophon, B-Klarinette

Events

Juni 2021

Veranstaltungen filtern

Keine Veranstaltungen

Kontakt

Musikschule Primus in Ulm

Königstr. 53

89077  Ulm

Leitung: Gianni Pacifico

Telefon: 0731 - 3870434

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 14:00 - 17:00

Dienstag: 14:00 - 17:00

Donnerstag: 14:00 - 17:00

X