Querflöte

Querflöte

Die Querflöte, auch Böhmflöte genannt, stellt eine Weiterentwicklung der Traversflöte aus der Barockzeit dar. Haltung und Spieltechnik fordern vom Schüler einen bestimmten körperlichen Entwicklungsstand.Die moderne Traversflöte (Querflöte) wird von dem Spieler quer gehalten. Diese Haltung bringt die ersten zu überwindenden Hindernisse mit sich. Die Arme des Schülers sollten leicht angewinkelt und nicht ganz durchgestreckt werden. Aus diesem Grunde kann es ratsam sein, einen ersten Unterricht bei Kindern mit einem gebogenen Kopfstück zu beginnen. Dieses Kopfstück hat den Vorteil, daß sich die Querflöte in ihrer Länge reduziert und dadurch eine ideale Haltung gewährleistet, wodurch ein leichteres Spielen möglich wird. Um bei der Querflöte einen Ton zu erzeugen, wird nicht, wie etwa bei der Blockflöte, in das Instrument hinein-, sondern über die Kopfplatte hinweggeblasen. Der so erzeugte Ton erfordert vom Schüler ein relativ großes Lungenvolumen und somit einen bestimmten Entwicklungsstand der Atmungsorgane. Ist diese Hürde des Querflötenspiels genommen, ist der Weg zu den ersten Melodien nicht mehr weit.

DAS ANFANGSALTER

Wir empfehlen einen ersten Unterricht ab etwa dem 10. Lebensjahr.

WAS DER SCHÜLER BENÖTIGT UND WAS ES KOSTET

Querflöte mit Tasche ab 475,00 EUR Ein Notenständer ca. 20,00 € Sprechen Sie bitte vorher mit unserem Fachlehrer. Er steht Ihnen beim Kauf eines geeigneten Instrumentes gerne beratend zur Seite.

An diesen Standorten bieten wir Querflöten - Unterricht an:

Unsere Querflöten - Lehrer

Ich komme aus einer Musikerfamilie und somit wurde mir die musische Gabe schon in die Wiege gelegt. Seit meinem 6. Lebensjahr begleitet die Flöte mein Leben. Den ersten Grundstein legte ich mit der Blockflöte, alleine und in der Gruppe hatte ich Auftritte in Kirchen, wie auch auf kleineren Veranstaltungen. In verschiedenen Chören und Gruppen trällerte ich mich durch das Leben! Mit 11 Jahren zog es mich zur Gitarre hin, diese spielte ich zwei Jahre lang. Doch die Leidenschaft und Begeisterung zur Querflöte habe ich mit 13 entdeckt. Im Musikverein Lonsee spiele ich bereits über 30 Jahre aktiv Querflöte. Auch die Alt- Tenor & Blockflöte gehört zu meinem musikalischen Leben. Seit Juli 2014 besitze ich die Musikgarten Phase1 „Wir machen Musik“ Lizenz., wie auch die Phase 2. und den Baby Musikgarten gehören mit dazu. Im September 2014 erwarb ich den Musik „Kindergarten“ und im November 2015 kam noch der " Unter 7 Über 70, musizieren mit Senioren hinzu. Auch das musizieren mit Behinderten in den Einrichtungen begleiten mein Lehrer Dasein. Gruppenunterricht und Einzelunterricht mit Jung und Alt bereichern meinen musikalisches Leben. Seit September 2017 ist auch die Musiktherapie für Kinder und Jugendliche ein teil meines Aufgabengebietes in unseren Musikschulen, wie in verschiedenen Sozialen Einrichtungen. Ich freue MICH auf neue Herausforderungen und bin für alles offen!!!

Sonja Rück

Schulleitung Ulm, Lonsee, Esslingen Musiktherapeutin/ Musikpädagogin, Frühförderung, Flöten, Kinder-Jugend-Band

Unterrichtstag: Montag & Donnerstag: Esslingen, Dienstag: Lonsee, Mittwoch: Günzburg, Freitag: Heidenheim

KONTAKT

KONTAKT

ADRESSE

SONSTIGES

Wir setzen uns mit Dir / Ihnen in Verbindung

KONTAKT

ADRESSE

SONSTIGES

Wir setzen uns mit Dir / Ihnen in Verbindung

Menü schließen
X