Cajon

Cajon

Die tolle Kiste – in den 80ern ein Slogan für ein italienisches Auto. Heutzutage ein Kosename für die immer populärer werdende Cajon. Sechs Holzbretter, ein paar Schrauben und noch zwei, drei Kleinigkeiten – fertig ist das kompakte Schlagzeug, welches immer mehr junge und junggebliebene Musiker in ihren rhythmischen Bann zieht.

DAS ANFANGSALTER

Einen ersten Cajonunterricht für Kinder empfehlen wir ab dem Vorschulalter zur rhythmischen Förderung. Nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt.

WAS DER SCHÜLER BENÖTIGT UND WAS ES KOSTET

Eine Cajon gibt es ab ca € 80.-  (auch als Bausatz für ca. € 50.- erhältlich) Sprechen Sie bitte vorher mit unserem Fachlehrer. Er steht Ihnen beim Kauf eines geeigneten Instrumentes gerne beratend zur Seite.

LEIHINSTRUMENTE

Leihinstrumente können im Rahmen der Verfügbarkeit für den Anfangsunterricht zur Verfügung gestellt werden. Kosten ca. € 9,- Euro pro Monat.

An diesen Standorten bieten wir Cajon - Unterricht an:

Unsere Cajon - Lehrer

Eddy Cichosz, geboren 1962, ist seit 1976 am Schlagzeug aktiv. Mit den Jahren kam immer mehr im Bereich Percussion dazu. Eddy spielte in diversen Bands und mit zahlreichen Projekten im In- und Ausland. Eddy Cichosz ist auf unzähligen Plattenaufnahmen zu hören und war bei vielen Radio- und TV-Auftritten als Schlagzeuger und Percussionist mit dabei.

Eddy Chichosz

Schlagzeug, Percussion, Cajon

Unterrichtstag: Donnerstag

Geboren in Altheim/Alb wurde ich schon als kleines Kind durch meinen Vater mit Musik konfrontiert. Er war auch mein erster Gitarrenlehrer. Neben meiner musikalischen Ausbildung spielte ich bereits während der Schulzeit in verschiedenen Bands. Mit diversen Blues-. Rock- und Coverbands trat ich später im Süddeutschland auf. Seit 2000 arbeite ich als freischaffender Künstler und unterrichte Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug, Cajon und Musiktheorie.

Klaus-Peter Finta

Gitarre, E-Gitarre, Bass, Schlagzeug, Cajon

Montag: Günzburg Freitag: Ulm / Wiblingen

Murat (Moore) Erten Bereits während seines Studiums am Drummers Fokus München war Moore mit zahlreichen Künstlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tour. Dabei kam ihm seine Vielseitigkeit zugute. Vom Schlagerstar (Kristian Beck) über R & B (Cozy Corner Combo) bis hin zu Hip-Hop (Natronic Beats) hat er bei einer Vielzahl unterschiedlichster Genres live und im Studio mitgearbeitet. Seit 2021 hat er den Exclusivvertrieb für Pergamon Cymbals. Regelmäßig sind Spitzen-Schlagzeuger aus Europa, USA und Kanada bei Ihm zu Gast. Aber das Wichtigste: Mit seiner mitreisenden Art schafft er es seine Schüler für sein Instrument zu begeistern.

Murat (Moore) Erten

Schlagzeug, Cajon, Pecussion, Band

Unterrichtstage: Montag - Ulm Dienstag - Heidenheim

Mit 14 hat Pavel die Gitarre und Ukulele lieben und spielen gelernt. Er spielt in verschiedenen Besetzungen und bewegt sich dabei in den unterschiedlichsten Stilen – vom tiefsten Black/Death-Metal über Klassik bis hin zum feinsten Jazz. Während seiner Ausbildung zum Musikpädagogen ergriff ihn auch die Magie der spanischen Konzertgitarre und die Eleganz der Fusion-/Jazz-Gitarre – so manche Zaubertricks dazu erlernte er bei Zura Dzagnidze und James Geier. Als Lehrer überzeugt Pavel vor allem durch Pädagogik. Für jeden Schülertyp findet er garantiert die richtige didaktische Methode.

Pavel Ivancenko

Gitarre, E-Gitarre, Geige, Cajon, Ukulele

Unterrichtstage: Freitag in Esslingen Mittwoch in Backnang

Rolf Stiegler

Drums

X