Cajon

Cajon

Die tolle Kiste – in den 80ern ein Slogan für ein italienisches Auto. Heutzutage ein Kosename für die immer populärer werdende Cajon. Sechs Holzbretter, ein paar Schrauben und noch zwei, drei Kleinigkeiten – fertig ist das kompakte Schlagzeug, welches immer mehr junge und junggebliebene Musiker in ihren rhythmischen Bann zieht.

DAS ANFANGSALTER

Einen ersten Cajonunterricht für Kinder empfehlen wir ab dem Vorschulalter zur rhythmischen Förderung. Nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt.

WAS DER SCHÜLER BENÖTIGT UND WAS ES KOSTET

Eine Cajon gibt es ab ca € 80.-  (auch als Bausatz für ca. € 50.- erhältlich) Sprechen Sie bitte vorher mit unserem Fachlehrer. Er steht Ihnen beim Kauf eines geeigneten Instrumentes gerne beratend zur Seite.

LEIHINSTRUMENTE

Leihinstrumente können im Rahmen der Verfügbarkeit für den Anfangsunterricht zur Verfügung gestellt werden. Kosten ca. € 9,- Euro pro Monat.

An diesen Standorten bieten wir Cajon - Unterricht an:

Unsere Cajon - Lehrer

Claudio La Vega Geboren am 29.4.1952 in Buenos Aires, Argentinien erste Band mit 14 Jahren, mit 17 Jahren Südamerikatournee und Fernsehauftritte mit der Band Conmotion, seit 1977 in Deutschland, München. Auftritte mit Mark King (Level 42) in Italien, 1980 Auftritte mit Wally Warning 1981-89, 2008 Auftritte mit Eddy Martinez (Pianist George Benson) 1982 ab 1986 in Stuttgart, Auftritte mit den Dudes (u.a. bei Rock am Ring, Vorgruppe von Lionel Richie, Cher, BeeGees) Konzerte und Fernsehauftritt mit Wolle Kriwanek seit 1998 Auftritte mit Mad Chick off Soul (u.a. bei der Formel 1, DTM) Auftritte mit Udo Jürgens, Sidney Youngblood, Uwe Ochsenknecht, Sascha) Auftritte mit Karl Frierson eigene Songs auf verschiedenen Odalys CDs Unterrichtserfahrung , Privatschüler und Musikschulschüler zwischen 6 und 50 Jahren über 40 Jahre Live- und Studio- und Unterrichtserfahrung in unterschiedlichsten Musikstilen (Rock, Pop, Jazz, Blues, Latin, Afro, Reggae)

Claudio Sellgrad

E-Gitarre, Bass-Gitarre, Akustik- Gitarre

Unterrichtstag: Mittwoch in Lonsee

Eddy Cichosz, geboren 1962, ist seit 1976 am Schlagzeug aktiv. Mit den Jahren kam immer mehr im Bereich Percussion dazu. Eddy spielte in diversen Bands und mit zahlreichen Projekten im In- und Ausland. Eddy Cichosz ist auf unzähligen Plattenaufnahmen zu hören und war bei vielen Radio- und TV-Auftritten als Schlagzeuger und Percussionist mit dabei.

Eddy Chichosz

Schlagzeug, Percussion, Cajon

Unterrichtstag: Donnerstag

Musikinstrumentalist mit Hauptinstrument Gitarre. Ausbildung mit Diplomabschluß am Münchner Gitarren-Institut. Bühnenaktivität seit 1980. Studiomusiker und Musiktechniker seit 1990. Songwriter, Musikproduzent und Dozent zu musikrelevanten Themen. Aktuell: Koproduktion der CD “De Mädle imponiera” des schwäbischen Liedermachers Volker Kittelberger, auf der Gitarre, Banjo, Mandoline, Cajon, E-Bass und Waschbrett. Ich Liebe Katzen und Capoeira. Freue mich immer wieder auf neue Herausforderungen und auf alles was der Tag so mit sich bringt!

Oliver Utz

Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Cajon und Bandcoaching

Unterrichtstag: Montag

Mit 14 hat Pavel die Gitarre und Ukulele lieben und spielen gelernt. Er spielt in verschiedenen Besetzungen und bewegt sich dabei in den unterschiedlichsten Stilen – vom tiefsten Black/Death-Metal über Klassik bis hin zum feinsten Jazz. Während seiner Ausbildung zum Musikpädagogen ergriff ihn auch die Magie der spanischen Konzertgitarre und die Eleganz der Fusion-/Jazz-Gitarre – so manche Zaubertricks dazu erlernte er bei Zura Dzagnidze und James Geier. Als Lehrer überzeugt Pavel vor allem durch Pädagogik. Für jeden Schülertyp findet er garantiert die richtige didaktische Methode.

Pavel Ivancenko

Gitarre, E-Gitarre, Geige, Cajon, Ukulele

Unterrichtstage: Freitag in Esslingen Mittwoch in Backnang

Rolf Stiegler

Drums

Schorsch Künzer hat im Dezember 2016 die Leitung der Musikschule in Heidenheim übernommen. Er studierte Musik in Hamburg und praktizierte dort über 30 Jahre als Musiker und Lehrer. Seine besten Schüler führte er zum Musikstudium. Schorsch spielte in allen großen norddeutschen klassischen Orchestern, in vielen namhaften Musicals, in Rockbands und mehr. Er hat weit über dreitausend Vorstellungen gespielt und über zweihundert Tonträger als Studiomusiker produziert.

Schorsch Künzer

Schlaginstrumente, Bandcoaching, Klavier, Harmonielehre

Unterrichtstage: Montag, Freitag

X